FANDOM


Zwerge sind eines der humanoiden Völker in Andrzej Sapkowskis Hexer-Universum und zählen neben den Gnomen und Elfen zu den Alten Völkern des Kontinents, die diesen lange vor den Menschen besiedelten.

Erwachsene Zwerge sind von gedrungenem Wuchs und viel kleiner als Menschen, allerdings auch kräftiger und widerstandsfähiger. Gewöhnlich lassen sie sich einen langen Bart stehen. Zwerge sind oft exzellente Soldaten, Künstler und Geschäftsleute. In ihrer Freizeit spielen sie gerne Würfelpoker oder Schlagwetter. Außerdem wandern sie gerne, wobei sie viel schneller unterwegs sind als Menschen.

Zwerge tendieren dazu flegelhafte Manieren an den Tag zu legen, derbe Umgangsformen sind nicht ungewöhnlich und sollten den Wanderer nicht abschrecken, denn man kann Zwerge durchaus ausgelassen und fröhlich erleben - z.B. in der Taverne. Die Sprache der Zwerge ist die Zwergensprache und die Gemeinsprache.

Das Heimatland der Zwerge ist Mahakam. Wie viele andere Nichtmenschen, werden Zwerge oft von den Nordlingen verfolgt. Um für ihre Freiheit und Rechte zu kämpfen, schließen sich deshalb viele Zwerge gerne den Scoia'tael an. Während der nördlichen Kriege konnte der Mahakamer Freiwilligen Haufen beträchtliche Siege erringen.

Personen Bearbeiten

Zwergencharaktere aus den Romanen und Computerspielen

Hauptcharaktere:

Nebencharaktere:

Computerspiele

Zwerge aus The Witcher 1

Zoltan Chivay Moritz Stein Golan Vivaldi Yaren Bolt Zwergenschmied Zwergenkämpfer Zwergenkaufmann

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki