FANDOM


Datei:Sex Clerks.png

Bei einem Besuch im Rathaus von Vizima im Händlerbezirk kann Geralt die Stadtbeamtinnen im ersten Stock besuchen. Eine der Beamtinnen lässt sich auf ein Gespräch ein und erteilt Geralt gleich einen Rüffel, dass seine Anmache nicht besonders originell war. Geralt erwidert darauf, dass sie ein böses Mädchen ist worauf sie sich auf einen Flirt einlässt. Für mehr möchte sie von Geralt einen Edelstein haben. Sie ist nur mit einem Diamanten zufrieden, den Geralt in der Händlerpassage von einem neutralen "Stadtbewohner" für 120 Orens kaufen kann.


Geralt vermerkt im Journal über Stadtbeamte:

Beamte sind die privilegierte Kaste in Vizima, da sie viele wichtige Entscheidungen treffen. Das ist einer der wenigen Berufe, die sowohl Macht mit sich bringen, als auch Frauen zugänglich sind.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki