FANDOM


Datei:Sex Peasant Woman.png

Im kleinen Dorf in den Feldern von Trübwasser kann Geralt eine Reihe von interessanten Gesprächen mit den Einwohnern führen. Unter ihnen trifft er zwei Dorffrauen, die ihn um eine Gefälligkeit bitten. Einmal möchte eine Dorffrau von Geralt ein betörendes Parfüm erhalten, um Männer zu betören. Diese Schönheit vom Lande lässt sich jedoch nicht auf ein Liebesabenteuer ein, gibt ihm allerdings Informationen über Alp für einen Ungeheuer Eintrag im Journal.


Ein anderes Mal möchte eine Dorffrau süßes Naschwerk haben. Sie meint damit eine Zuckerpuppe, die sie genauso süß wie sich selbst findet und Geralt mit einem heißen Liebesabenteuer im Heu belohnt. Eine Zuckerpuppe erhält Geralt vom Bäcker des Dorfes, der nach einem Geheimrezept für sein Backwerk sucht. Für ein Fläschchen Weißen Honigs gibt er Geralt eine Zuckerpuppe.


Geralt vermerkt als Charaktereintrag im Journal über die Menschen in Trübwasser:

In der idyllischen Umgebung von Trübwasser fühlte ich mich fast ständig wie berauscht. Liebe liegt in der Luft und wie der Duft sonnengewärmter Blüten, verwirrt sie mich. Die Leute hier scheinen auch so zu empfinden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki