FANDOM


The Witcher 1Bearbeiten


Wer immer einen Vampir zerstören und für alle Zeiten nichtexistent mache möchte, sollte St. Gregors Öl zubereiten, das die Hexer Vampiröl nennen. Kein Flatterer und keine Bruxa kann ihm widerstehen.

Geweihter Knoblauch oder die Träne einer Jungfrau sind hinlänglich bekannt als Abwehr gegen Vampire. Hexer wissen effektiver gegen diese Untoten vorzugehen. Sie präparieren ihr Silberschwert mit Vampiröl und fügen damit allen Arten von Vampiren einen erhöhten Schaden von 100% hinzu, was letztendlich zum Tod der Ungeheuer führt.

QuelleBearbeiten


The Witcher 3 Bearbeiten

Um das Öl, das gegen Vampire wirksam ist, herstellen zu können, benötigt man die Manuskriptseite: Vampiröl.

Zutaten Bearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki