FANDOM


COA Toussaint

Toussaint ist eine Provinz von Nilfgaard und vor allem berühmt wegen der erlesenen Weine, die dort auf vulkanischer Erde angebaut und gekeltert werden. Toussaint liegt am Gorgon Berg, einem Ausläufer des Amell-Gebirgszuges und wird von Anna Henrietta regiert.


Die Provinz hat keine eigenen Streitkräfte und ebenso keine Büttel. Recht und Ordnung werden von einer Handvoll Rittern aufrecht gehalten. Toussaint ist eines von Nilfgaards "Efeustaaten". Tradition wird in Toussaint in Ehren gehalten. Feiertage sind daher etwas Besonderes, dem Achtung entgegen gebracht wird.

B&W Bouclair

Beauclair, die Hautstadt von Toussaint mit ihrem alten Elfenpalast wie sie in der Erweiterung Blood and Wine von The Witcher 3 dargestellt wird


Im Computerspiel The Witcher stammt Antoniette aus Toussaint, ebenso wie ihre drei Vettern Corbin, Buse und Ramerot.
Es gibt außerdem Weine aus dieser Provinz: Toussaint Rot und Beauclair Weiß. Im Weinanbaugebeit vom Kastell Ravello werden die erlesenen Weine Pomino, Est Est und Erveluce hergestellt.


Städte, Festungen und BurgenBearbeiten

Sehenswürdigkeiten:

Weinanbaugebiete:

PersönlichkeitenBearbeiten

Regenten:
Berühmtheiten und Adel:

Randnoitz:
Den Begriff "Toussaint" gibt es tatsächlich im realen Leben. "Toussaint" ist der französische Name für den katholischen Feiertag Allerheiligen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki