FANDOM


Steuerungs-Modus
Game mouse Game keyboard
Steuerung über Mouse, übersichtliche isometrische Kamerasicht. Empfiehlt sich für Gelegenheitsspieler und diejenigen, die bei Kämpfen einen strategischen Überblick behalten wollen. Der Wechsel zu anderen Steuerungsweisen ist während des Spiels jederzeit möglich. Steuerung über Mouse und Tastatur, dynamischen Schultersicht-Kamera (over the shoulder, OTS). Empfiehlt sich für erfahrene Spieler und diejenigen, die die Handlungen näher erleben wollen. Der Wechsel zu anderen Steuerungsweisen ist während des Spiels jederzeit möglich.
Mouse Keyboard + Mouse

Jede Art von Handlung und Interaktion wird im Computerspiel The Witcher über die Cursor mit dem Linksklick ausgeführt. Wenn Geralt beispielsweise durch den Sumpf läuft und vor ihm unerwartet Ungeheuer aus dem Morast springen, verwandelt sich der Cursor automatisch in das Schwert-Icon, mit dem "Kampf" gekennzeichnet ist. Alle weiteren Aktionen im Kampf sowie das Aneinanderketten der Angriffe werden ebenfalls über Linksklick mit dem sich ändernden Cursor-Icon ausgeführt.


GrundsteuerungenBearbeiten

Im Spiel werden überwiegend Handlungen über die Mouse und Hotkeys der Tastatur ausgeführt. Die Option nur über Mouse, bzw. über Tastatur zu spielen, gibt es nicht. Individuelle Konfiguration der Hotkeys werden über die Spieloptionen eingestellt.

Mouse Bearbeiten

  • Linksklick – Durch Linksklick mit der Mouse werden die meisten Handlungen im Spiel ausgeführt, wie z.B. angreifen, Gegenstände aufheben und mit NPCs sprechen.
  • Rechtsklick – Mit dem Rechtsklick der Mouse werden die Hexer-Zeichen benutzt.

Bewegung Bearbeiten

  • Linksklick - wenn der Cursor das Pfeil-Icon zeigt und ein bestimmter Punkt angeklickt wird, bewegt sich Geralt zu diesem Ort.
  • Linksklick gedrückt halten – führt Geralt über eine längere Strecke zu einem Punkt, indem er dem Cursor folgt.
  • Rechtsklick – ausweichen oder sich ducken; ein ausgewähltes Hexer-Zeichen wirken
  • Doppel Linksklick – mit dem Pfeil-Icon ein doppelter Linksklick auf einen bestimmt Punkt und Geralt führt ein Ausweichmanöver aus.
  • Den Cursor an den Bildschirmbegrenzungen entlangfahren: dreht die Kamera in die entsprechende Richtung.
Bewegungs-Cursor Bearbeiten
Cursor der normal dargestellte Cursor um einen Ort anzuklicken zu dem Geralt geht.
Cursor movement 2 bei gedrücktem Linksklick für eine Strecke zeigt dieser Cursor die vorgegebene Richtung an. Die Länge des Cursors stellt die Geschwindigkeit dar. Je länger der Cursor, desto schneller läuft Geralt.

Waffen Bearbeiten

Linksklick – mit Linksklick auf die Waffen-Icons der Benutzeroberfläche wird die Waffe für den Kampf ausgewählt. Je nachdem welchen Waffentyp Geralt unter den Extra Waffen trägt, passt sich das Waffen-Icon entsprechend an.

Nahkampf Waffe Extra Waffe 1 Extra Waffe 2 Extra Waffe 3
Game icon sheath weapon unlit Waffe wegstecken / kein Kampfmodus
Game Icon Use steel sword unlit Angriff Stahlschwert
Game Icon Use silver sword unlit Angriff Silberschwert
Game Icon Use axe unlit Extra Extra Waffe 1 (weiteres Schwert oder Axt oder Keule)

Ist von der Rüstung abhängt, ob die Rüstung einen zusätzlichen Waffen-Slot bietet.

Game Icon Use torch unlit Fackel benutzen
Game Icon Use dagger unlit Dolch benutzen
Game icon use small axe unlit kleine Axt benutzen

Kampfstile Bearbeiten

Mit Linksklick werden die Kampfstile ausgeführt. Um einen bestimmten Kampfstil anzuwenden, muss er vorher ausgewählt werden, wenn er nicht bereits eingestellt ist. Der Spieler kann mit der Leertaste das Spiel anhalten (Pausemodus) und dann mit Linksklick das entsprechende Kampfstil Icon auswählen oder per Hotkey den Kampfstil wechseln, ohne in die Pause zu gehen.

  • Starker Kampfstil: Y
  • Schneller Kampfstil: X
  • Gruppen Kampfstil: C
Game Icon Strong unlit
Game Icon Fast style unlit
Game Icon Group selected

Hexer Zeichen Bearbeiten

Mit dem Linksklick werden die magischen Hexer-Zeichen ebenfalls ausgewählt und mit dem Rechtsklick auf ein Ziel ausgeführt.

Game Icon Aard symbol unlit
Game Icon Quen symbol unlit
Game Icon Yrden symbol unlit
Game Icon Igni symbol unlit
Game Icon Axii symbol unlit

Benutzeroberfläche Bearbeiten

In der Benutzeroberfläche von The Witcher erhält der Spieler mit Linksklick auf die entsprechenden Icons Zugang und Informationen über weitere Spielbereiche.

Game System Icons Tools
Game System Icons Journal
Game System Icons Inventory
Game System Icons Map
Game System Icons Hero
Game System Icons alchemy vial
*
* Das Alchemie-Icon ist nur verfügbar, wenn Geralt in der Meditation ist.

Tastatur Befehle Bearbeiten

Vor Beginn des Spiels können unter den Optionen und Steuerung individuell Tastaturkürzel konfiguriert werden. Nachstehenden werden die Tastaturkürzel (Hotkeys) genannt, die für das Spiel vorgegeben sind.

Kategorie Hotkey Beschreibung Einschränkung
Bewegung W vorwärts
Bewegung S rückwärts
Bewegung A seitwärts Schritt links Kampf OTS und isometrisch
Bewegung A links herum drehen Nicht-Kampf isometrisch
Bewegung D seitwärts Schritt rechts Kampf OTS und isometrisch
Bewegung D rechts herum drehen Nicht-Kampf isometrisch
Nahkampfwaffe Tab Waffe wegstecken / Nicht-Kampf Modus
Nahkampfwaffe Q Stahlschwert ziehen / hiernach den Kampfstil wählen
Nahkampfwaffe E Silberschwert ziehen / hiernach den Kampfstil wählen
Nahkampfwaffe R Extra Waffe 1 ziehen (Schwert, Axt, Keule)
Nahkampfwaffe T Trophäenhaken für besondere Boss Monster
Nahkampfwaffe U Extra Waffe 3 ziehen (Fackel, Dolch, kleine Axt nur in Rabes Rüstung
Kampfstil Y Starker Stil
Kampfstil X Schneller Stil
Kampfstil C Gruppen Stil
Hexer-Zeichen 1 Aard (telekinesicher Stoß)
Hexer-Zeichen 2 Quen Sign (Schutzschild)
Hexer-Zeichen 3 Yrden Sign (Falle, Schmerz)
Hexer-Zeichen 4 Igni (Feuer)
Hexer-Zeichen 5 Axii (Verzauberung)
Benutzeroberfäche J Journal öffnen
Benutzeroberfäche I Inventar öffnen
Benutzeroberfäche M Karte öffnen
Benutzeroberfäche H Helden/Charakterfeld öffnen
Benutzeroberfäche L Alchemiebereich nur während der Meditation
Verschiedenes F um 180 Grad drehen OTS
Verschiedenes G Schulterblick wechseln OTS
Verschiedenes Alt Gegenstände kenntlich machen
Verschiedenes Leertaste Pause
Verschiedenes F5 Schnellspeichern
Verschiedenes F9 Schnellladen


Anwendung Ausführen Beschreibung Einschränkung
Tastatur Doppel-Tab Richtungspfeil ausweichende Bewegung im Kampf
Mouse Links Doppelklick auf dem Boden ausweichende Bewegung / Sprung im Kampf. Nützlich, um bei Umzingelung über Feinde zu springen nicht im OTS möglich
Mouse Shift + Klicken und halten Geralt geht

Charakter Interaktionen Bearbeiten


Gegenstände aufheben Bearbeiten

Tut ItemsAufheben

Gegenstände, die aufgenommen werden können, werden dadurch kenntlich, wenn sich in der Nähe eines unmittelbaren Gegenstands der Cursor in eine Hand verwandelt. Um alle benutzbaren Gegenstände in der Nähe kenntlich zu machen, hält man die ALT-Taste gedrückt und es werden alle Gegenstände sichtbar, die weiter entfernt liegen.
Während des Kampfes können keine Gegenstände aufgenommen werden.

  • Cursor über den ausgewählten Gegenstand führen
  • Linksklick zum Aufnehmen sobald das Handschuh-Icon erscheint


Gegenstände benutzenBearbeiten

Tut ItemsUse

Orte, Häuser, Hütten und sonstige Behausungen sind in The Witcher mit viel Liebe zum Detail dargestellt. Jedoch ist nicht alles Dekor. Häuser, die betreten und Behältnisse, die geöffnet werden können, lassen sich ebenfalls mit gedrückter ALT-Taste erkennen.
Während des Kampfes können keine Behältnisse sowie Türen geöffnet werden.

Verändernde Cursor Bearbeiten

Cursor pickup dieser Cursor erscheint, wenn ein Gegenstand aufgenommen und verwendet wird (meistens Waffen).
Cursor use dieser Cursor erscheint, wenn Gegenstände eingesammelt und ins Inventar gelegt werden sollen. Der Cursor zeigt ebenfalls an: Beute plündern, Kräuter ernten und Behältnisse öffnen.
Cursor use 2 Dieser Cursor zeigt an, wenn ein schlichter Gegenstand aufgehoben werden kann, wie zum Beispiel die Würfel im Würfelpoker.

Kräuterkunde Bearbeiten

Tut herbs

Kräuterkunde ist Voraussetzung, damit Geralt Tränke, Öle und Bomben herstellen kann. Mit dieser Fertigkeit ist Geralt in der Lage, Kräuter in diversen Pflanzen zu erkennen und zu ernten. Dieses Talent ist in der Charakterentwicklung relativ früh verfügbar. Geralt erlangt ebenfalls Wissen über Kräuter, wenn Abigail ihn in Kapitel 1 bittet, Weiße Myrte zu besorgen.

  • Linksklick auf die Pflanze, um die Kräuter einzeln zu ernten.
  • Linksklick mit gedrückter Shift-Taste auf die Pflanze, um alle Kräuter zu ernten.

Wenn Geralt bestimmte Pflanzen noch nicht kennt, erscheinen sie in seiner Umgebung als "unbekannte Kräuter", die Geralt nicht ernten kann. Wissen über Kräuter erhält Geralt über Bücher und Schriftrollen sowie in diversen Dialogen mit NPCs, die ihm ihr Wissen vermitteln oftmals im Tausch für eine preiswerte Gefälligkeit.
Kräuter können außerdem bei vielen Händlern gekauft werden.


Ungeheuer häuten Bearbeiten

Tut skinning

Haut abziehen, bzw. Ungeheuer häuten ist ebenso wie Kräuterkunde Vorrausetzung, damit Geralt Ungeheuern Zutaten entnehmen kann, um sie für die Herstellung von Ölen, Bomben und Tränken zu verwenden. Wissen über Ungeheuer bekommt Geralt ebenfalls aus Büchern und Schriftrollen sowie NPCs.

  • Linksklick auf die sterblichen Überreste des Monsters, um den Monsterkadaver zu öffnen.
  • Doppellinksklick, um die Innereien einzeln ins Inventar zu transferieren.
  • Linksklick mit gedrückter Shift-Taste auf den Monsterkadaver, um alle Innereien zu ernten.


Kampf Bearbeiten

Detaillierte Beschreibungen zu den Kampfmechaniken finden sich unter Kampf und Kampfstile

  • Linksklick auf den ausgewählten Gegner, um anzugreifen.
  • Rechtsklick um auszuweichen oder ducken, bzw. ein ausgewähltes Hexer-Zeichen zu wirken.
  • Doppellinksklick auf einen Punkt in der Nähe des Feindes (nicht zu weit weg) für ein Sprungausweichmanöver.

Angriffs-Cursor Bearbeiten

Cursor attack dieser Cursor erscheint, wenn ein Gegner angeklickt wird – der aktive Kampfmodus. Der Cursor ist so lange aktiv bis der Gegner tot ist oder Geralt gestorben ist.
Cursor chain attack dieser Cursor ist nur in den Schwierigkeitsstufen Leicht und Mittel verfügbar. Er zeigt an, wenn eine Angriffssequenz ist und die nächste Angriffssequenz angekettet wird. In der Schwierigkeitsstufe Schwer wird das Ende einer Sequenz durch einen bläulichen Schein der Schwertklinge und einem zischenden Geräusch signalisiert. Der Angriffs-Cursor (Schwert) ändert sich nicht während einer kompletten Angriffsserie.
Cursor fistfight dieser Cursor ist der Angriffs-Cursor und wird angezeigt, wenn Geralt einen Faustkampf mit einem NPC beginnt.


Schwebende Meldungen Bearbeiten

Tut floatMessages

Schwebende Meldungen erscheinen dann im Spiel, wenn der Spieler in der Spielmechanik einen Fehler macht, zum Beispiel während des Aneinanderkettens der Kampfsequenzen. Bei zu schnellem oder zu späten Klicken erscheinen Meldungen wie zu schnell oder zu langsam. Diese Meldungen können in den Spieloptionen deaktiviert werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki