Fandom

Hexer-Wiki

Shani

4.481Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

RomaneBearbeiten

Shani

Shani ist eine rothaarige Medizinerin und hat an der Akademie von Oxenfurt studiert. Sie war Mitarbeiterin im Stab von Milo "Rusty" Vanderbecks Feldlazarett in der Schlacht von Brenna. Sie ist eine gute Bekannte von Rittersporn und Geralt von Riva. Rittersporn kannte Shani vor Geralt. Der Hexer lernt sie in "Das Erbe der Elfen" kennen, als Shani noch eine Medizinstudentin in Oxenfurt war.
Viele Jahre nach der Witcher-Saga wurde sie Dekan an der Fakultät für Medizin in der Universität von Oxenfurt, wo sie für ihren Witz "Nähe Rotes mit Rotem, Gelbes mit Gelbem, Weißes mit Weißen zusammen. Dann wird es schon stimmen" (Ein Zitat von Rusty ) bekannt war. Sie verstirbt im Jahr 1340.

ComputerspieleBearbeiten

The WitcherBearbeiten

Eintrag im CharakterjournalBearbeiten

Kurz nach meiner Ankunft im Umland traf ich Shani, eine alte Bekannte von früher, unter dramatischen Umständen. Shani hat sich leidenschaftlich der Medizin verschrieben und sie hatte viel zu tun im Umland, daher konnten wir nicht plaudern. Ich habe den Eindruck, dass mich dieses vernünftige, intelligente Mädchen sehr mag.
Ich habe Shani in die ganze Angelegenheit mit den Salamandra hineingezogen. Obwohl das Mädchen in Gefahr war, ging alles gut aus. Shani beendete ihre Aufgaben im Umland und kehrte nach Vizima zurück, in ihr Haus im Tempelbezirk.
Auf der Feier erzählte mir Shani von ihren Erfahrungen in der Schlacht um Brenna, wo sie die Verwundeten versorgte. Ich habe das Gefühl, dass Shani mich in letzter Zeit sehr mag.

Shanis HausBearbeiten

Shanis Haus

Shanis Haus im Tempelbezirk ist leicht zu finden – es liegt bei der Statue des Äskulapstabes direkt vor dem Marktplatz. Die Unterkunft gehört Shanis Großmutter, einer resoluten alten Dame, die in jeder Beziehung eine schwierige Persönlichkeit ist. Man muss ihre Gunst erringen, damit man eintreten darf. Shani ist abends dort anzutreffen für private Angelegenheit. Tagsüber arbeitet sie in St. Majorans Krankenhaus und ist für private Dinge nicht zu sprechen.

QuestsBearbeiten

Shani spendet Geralt außerdem ein bzw. zwei erotische Artworks für seine Eroberungsgalerie. Das zweite Artwork ist von der Entscheidung in der Quest Die Quelle abhängig.

Modding AbenteuerBearbeiten


In The Witcher 2Bearbeiten

Hat man ein savegame aus dem ersten Teil importiert, in welchem sich Geralt Shani zugewandt hatte, wird in der The Witcher 2 Enhanced Edition ein Tagebucheintrag für sie hinzugefügt, der den Grund nennt, warum Geralt nicht mehr mit ihr zusammen ist.

TagebucheintragBearbeiten

Manch einer hat sicher schon Gerüchte gehört über das Verhältnis, das zwischen der Medizinerin Shani und Geralt einst entsprossen war. Ich beeile mich zu versichern, dass sie alle wahr sind. Shani betrachte ich als echte alte Freundin. Ich kenne sie aus den Tagen, da ich an der Universität zu Oxenfurt musische Künste lehrte, und ich war es gewesen, der sie mit dem Hexer bekannt gemacht hatte. Nach Geralts Rückkehr zu den Lebenden trafen sie sich in Wyzima wieder, wo zwischen der rothaarigen Medica und Triss Merigold ein Kampf um Geralts Herz entbrannte. Shani entschied diesen Kampf zwar für sich, doch die Flamme ihrer Romanze brannte hell und verbrauchte sich rasch. Obwohl sie noch so jung war, bewies Shani mehr Reife als der Hexer, dem Beziehungen von jeher verwirrend und schwierig vorgekommen waren. Geralt vernachlässigte seine Verpflichtungen ihr gegenüber und zog lieber auf Missionen, die König Foltest ihm beschied. Die Medica erkannte bald, dass aus diesem Mehl kein Brot werden konnte. Sie führte ein ernsthaftes Gespräch mit dem Hexer, und sie gingen in Freundschaft auseinander. Shani folgte dem Ruf zur Lehre und ging nach Oxenfurt, und Geralt zog mit Foltest zu den Ländereien der La Valettes. Nach der Trennung von Shani brauchte der Hexer Trost und fand ihn rasch in den Armen von Triss Merigold.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki