FANDOM


The Witcher 1 Bearbeiten


Die Magier aus Serrikanien sind mächtig genug, dass sie heiße Wüstenstürme in kleine Gläser bannen können. Wer das Siegel des Kruges bricht, riskiert die wilde Wut seines Inhalts.

Bei Explosion der Bombe Samum lähmt die freigesetzte Druckwelle alle Kreaturen innerhalb der der Reichweite der Bombe, sofern sie nicht immun gegen Lähmen-Effekte.

Literatur Bearbeiten

The Witcher 2Bearbeiten


Geralt beginnt das Spiel mit fünf Samum-Bomben sowie das Rezept.

TagebucheintragBearbeiten

Samum ist die Erfindung eines serrikanischen Alchemisten, der mit Kaufleuten in den Norden kam und von Hexern adoptiert wurde. Die Bombe betäubt und lähmt alle Lebewesen im Wirkungsradius, die damit schutzlos der Hexerklinge ausgeliefert sind.
Die Bombe wirkt nicht auf Kreaturen, die resistent gegen Betäubungen sind.

The Witcher 3 Bearbeiten

Geralt kann bis zu zwei dieser Bomben gleichzeitig tragen. Er kann sie herstellen, sobald er nach Weißgarten kommt. Außerdem können mit Samum Monsternester zerstört werden.

Zutaten Bearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki