FANDOM


Places Redania

Redanien gehört zu den nördlichen Königreichen und zählt zu den wohlhabenden Reichen, da es vom Handel und Landwirtschaft profitiert. Die Hauptstadt von Redanien ist Dreiberg. Novigrad und Oxenfurt zählen zu den freien Städten in Redanien. Oxenfurt hat außerdem die größte Universität. Zu den Nachbarreichen von Redanien zählen Kovir, Caingorn, Kaedwen, Aedirn und Temerien. Das Kestrel-Gebirge trennt Redanien von Kaedwen sowie von Kovir und Poviss.

Viele Jahre lang befand sich Redanien mit Temerien in einer Art Handelskrieg, da Temerien der Hauptkonkurrent der Handelsgeschäfte im Nordens ist. Redanien verfügt über den besten Geheimdienst der Welt. Die Regierung wird stark beeinflusst von den Zauberern.

König Vizimir wurde Opfer eines Attentats während des Zweiten Nilfgaard-Krieges. Sigismund Dijkstra, Oberhaupt des Geheimdienstes, übernahm die Regierungsgeschäfte bis ein Nachfolger für Vizimir bestimmt werden konnte.

Bekannte RedanierBearbeiten

COA Redania2
COA Redania

Herrscher:


weitere Persönlichkeiten:

Großstädte und BurgfriedeBearbeiten

BezirkeBearbeiten

OrganistionenBearbeiten

WährungBearbeiten

Die gültige Währung von Redanien sind die Novigrader Krone und der Kopper.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.