FANDOM


RomaneBearbeiten

Plötze ist der Name des Pferdes von Geralt von Riva. Geralt gibt jedem Pferd, das er der Reihe nach besitzt, diesen Namen. Meistens entscheidet sich Geralt beim Kauf eines neuen Pferds für eine braune Stute. In der Kurzgeschichtensammlung "Der letzte Wunsch" erscheint sein Pferd Plötze in der Episode "Ein Körnchen Wahrheit". In einer der Comicausgaben "Etwas mehr" (Coś więcej) erscheint ebenfalls ein Pferd namens Plötze, es ist allerdings ein anderes als in "Ein Körnchen Wahrheit". Zu Beginn des zweiten Kapitels von "Feuertaufe" unterhalten sich Geralt und Rittersporn über Geralts Angewohnheit der Namensgebung für seine Pferde.
In der englischen Übersetzung von "Der letzte Wunsch" ("The Last Wish") heißen Geralts Pferde Roach.


ComputerspieleBearbeiten

The Witcher 1Bearbeiten

In The Witcher führt Geralt auf einer Zeichnung am Ende des Spiels ein Pferd an den Zügeln. Der einzige Hinweis in dem Spiel, dass Geralt ein Pferd besitzt.


ZusatzabenteuerBearbeiten

In der englischen Version der Modifikation Price of Neutrality wird in der einleitenden Cutscene Geralts graue Stute Roach erwähnt. Sie wurde von Wölfen gerissen. In der deutschen Version wird ihr Name nicht genannt, lediglich, dass er sie nach altem Brauch taufte.


The Witcher 3Bearbeiten

TW3-horsecombat.gif

Geralt in The Witcher 3 auf einem Pferd

Im dritten Teil der Computerspiel Serie The Witcher 3: Wild Hunt besitzt Geralt ein Pferd (Plötze) auf dessen Rücken er die Welt bereist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki