FANDOM


ÜberblickBearbeiten


AblaufBearbeiten

Cutscene Azar Prof 3

Kalkstein erzählt Geralt von einem Magierturm in den Sümpfen von Vizima. Dort vermutet er wertvolle Dokumente und Unterlagen, die er für seine Forschung benötigt. Leider ist der Turm verschlossen, und es ist bisher niemandem gelungen, sich Zutritt zu verschaffen. Kalkstein ist bereit, sich das Öffnen des Turms 1000 Orens kosten zu lassen.

Für den Anfang rät er Geralt, sich Informationen über den Turm aus zwei Büchern zu beschaffen: "Ain Soph Aur" und "Die geheimen Pforten". Beide Bücher sind sehr alt und entsprechend schwer zu finden. Kalkstein glaubt, dass sich "Die geheimen Pforten" im Besitz eines Zwergs befindet.

Der zwergische Buchhändler in der Kaufmannsstraße im Tempelbezirk hat keines der Bücher vorrätig, weiß aber, dass der Bankier Golan Vivaldi ein Exemplar von Die geheimen Pforten und möglicherweise auch von Ain Soph Aur besitzt.

Wie leicht Geralt an Vivaldis Bücher herankommt, hängt davon ab, wie er sich im ersten Kapitel entschieden hat, als es darum ging, die Waren von Haren Brogg gegen die Scoia'tael zu verteidigen (Quest Fremde in der Nacht). Wenn Geralt den Elfen die Waren gegeben hat, ist Vivaldi auf freiem Fuß und in seinem Haus anzutreffen, wo Geralt ihm die Bücher abkaufen kann. Anderenfalls sind im Hintergrund einige Ereignisse abgelaufen, deren Auswirkungen Geralt jetzt zu spüren bekommt: Nach dem kampf gegen Geralt kam der Rest der Scoia'tael-Einheit später nochmals zu Harens Warenlager, um die Waren in Empfang zu nehmen. Haren jedoch hatte inzwischen die Stadtwache alarmiert, die den Anderlingen auflauerte und sie bei deren Ankunft sofort festsetzte. Einer der Verhafteten war ein Neffe von Golan Vivaldi, wodurch dieser in den Verdacht geriet, mit den Scoia'tael zu kooperieren, und ebenfalls verhaftet wurde. Die Galgen um das Ordenskloster sind bestückt, und Geralt steht vor dem Problem, dass er Vivaldi aus dem Kerker holen muss, ehe er an die Bücher kommen kann. Gegen Zahlung einer Kaution von 200 Orens ist der Gefängniswärter Jethro jedoch bereit, Vivaldi freizulassen, da diesem bisher noch nichts nachgewiesen werden konnte.

In den Büchern findet Geralt interessante Informationen zur Geschichte des Turms und der Sephirot. Die Sephirot sind magische Steine, von denen jeder einen bestimmten Aspekt repräsentiert. Geralt muss alle 10 Sephirot finden, um den Turm öffnen zu können.

Die SephirotBearbeiten

Quest Items Sephirot Maalkad Maal'kad Sephirah Fundort: Leiche der Gorgo in den Kloaken
Quest Items Sephirot Choccmah Chocc'mah Sephirah Erhält Geralt von Kalkstein
Quest Items Sephirot Ghevrath Ghe'vrath Sephirah Fundort: Altar der Melitele, entweder in St. Majorans Krankenhaus oder in den Sümpfen. Im Altar muss ein Opfer abgelegt werden, z. B. etwas zu Essen.
Quest Items Sephirot Oth Oth Sephirah Fundort: Altar der Melitele, entweder in St. Majorans Krankenhaus oder in den Sümpfen. Im Altar muss ein Opfer abgelegt werden, z. B. etwas zu Essen.
Quest Items Sephirot Veenah Veen'ah Sephirah Fundort: Altar der Melitele, entweder in St. Majorans Krankenhaus oder in den Sümpfen. Im Altar muss ein Opfer abgelegt werden, z. B. etwas zu Essen.
Quest Items Sephirot Tipperath Tipperath Sephirah Erhält Geralt von Declan Leuvaarden am Deich von Vizima für 500 Orens
Quest Items Sephirot Kezath Kezath Sephirah Erhält Geralt von Vaska im Ziegelbrennerdorf, Questbelohnung für Tongruben (Quest)
Quest Items Sephirot Yesath Y'esath Sephirah Fundort: Höhle in den Sümpfen, in Vrans Sarkophag
Quest Items Sephirot Nehtza Neh'tza Sephirah Fundort: Überreste des Golems in den Sümpfen (siehe Quest Der Bewahrer)
Quest Items Sephirot Kethaar Keth'aar Sephirah Erhält Geralt von Raimund Maarloeve gegen Ende der Quest Vizima vertraulich
Monolith

Wenn Geralt alle 10 Sephirot gefunden hat, muss jeder in den passenden Monolithen gelegt werden. Nachdem das erledigt ist, öffnet sich die Tür und der Turm kann betreten werden. Im Inneren des Turms findet sich neben einem Kreis der Elemente (Zeichen Axii) eine Truhe, die sowohl die von Kalkstein gesuchten Aufzeichnungen als auch einiges an nützlicher Beute enthält.


Hinweise:

  • Ein Exemplar von "Ain Soph Aur" findet sich in Großväterchens Hütte im Sumpf.
  • Kalkstein ist im 3. Kapitel nicht mehr in seinem Haus zu finden. Wenn Geralt die Belohnung für den Auftrag kassieren will, muss er zum Turm kommen, wo er einen sehr glücklichen Alchemisten antreffen wird, oder dies bereits in Kapitel 2 tuen, bevor er den Turm betritt.
  • Gelingt es Geralt, die wahre Identität von Raimund Maarloewe heraus zu bekommen, kann er im mysteriösen Turm das Buch des Magiers an sich zu nehmen. Dadurch hat er in Kapitel 3 im finalen Kampf gegen den Professor einen magischen Schild. Gelangt das Buch in die Hände vom Professor und Javed, trägt der Professor den magischen Schild.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki