FANDOM


Places Monoliths Veenah unlit
Places Monoliths Oth

Im Computerspiel The Witcher gibt es verschiedene Obelisken, alle von unterschiedlichem Nutzen. Im zweiten Akt findet Geralt in den Sümpfen von Vizima gleich zehn davon: die Monolithen. Richtig an Bedeutung gewinnen sie jedoch, wenn die mit seltsamen Runenzeichen verzierten Monolithen durch verschiedene Sephirot aktiviert werden.

Quest Items Sephirot Maalkad Maal'kad
Quest Items Sephirot Ghevrath Ghe'vrath
Quest Items Sephirot Oth 'Oth
Quest Items Sephirot Yesath Y'esath
Quest Items Sephirot Veenah Veenah
Quest Items Sephirot Tipperath Tipperath
Quest Items Sephirot Choccmah Chocc'mah
Quest Items Sephirot Nehtza Neh'tza
Quest Items Sephirot Kezath Kezath
Quest Items Sephirot Kethaar Keth'aar

In diesen Monolithen pulsiert Magie, die freigesetzt wird, wenn Geralt sie mit den gleichnamigen Sephirot versieht. Die Magie der Sephirot und Monolithen stehen in Verbindung mit dem Magierturm. Für die Quests Die Monolithen und Mysteriöser Turm muss Geralt diese Monolithen aktivieren, um Zugang zum Magierturm zu erhalten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki