FANDOM


Trophy Moa
Weit im Norden der Sümpfe von Vizima auf einer von brackigem Wasser umgebenden Insel terrorisiert eine Gruppe von Wyvern die wenigen Tapferen, die in den Sümpfen unterwegs sind. Unter ihnen befindet sich die Königswyvern Moa. Die Kreaturen sind eine wahre Herausforderung für Geralt. Er sollte sich ihnen auf der Wyverninsel vorsichtig nähern und jede der Wyvern einzeln und schließlich Moa selbst töten. Auf der Wyverninsel findet Geralt außerdem die Leiche eines Sendboten, der das Stahlschwert Harvall bei sich trägt.

Moa ist eines von zwei Trophäenmonstern im dritten Kapitel (Quest Die räuberische Wyvern, 5000 Exp). Der Königliche Jägersmann bezahlt Geralt 600 Orens für den Kopf der Moa.

TrophäenBearbeiten

Insgesamt gibt es zehn Trophäenmonster im ersten bis fünften Kapitel im Computerspiel The Witcher. Für die Übergabe von drei Trophäen erhält Geralt eine Svarog-Rune. Für die Übergabe von fünf Trophäen erhält Geralt eine Perun-Rune. Für alle zehn Trophäen darf er zwischen den Schwertern Runensihill aus Mahakam oder Mondklinge wählen. Die Extra-Belohnungen bekommt Geralt, wenn er dem Preisgeldzahler nach Übergabe der Trophäe ein weiteres Mal anspricht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki