FANDOM


Die Königreiche Kovir und Poviss, gelegen im Norden der Praxeda-Bucht, gehören zu den großen Reichen der Nördlichen Königreiche. Kovir ist der größte Exporteur von Mineralrohstoffen in den ganzen nördlichen Königreichen und erwirtschaftet dadurch enormen Profit. Aus den Minen der Bergregionen des Landes stammen folgende Rohstoffe: Glas, Silber, Gold, Diamanten, Salz, Stahl, Eisenerze, Nickel, Blei, Kupfer, Wolfram, Chrom, Titan und Platin. Drei Viertel der weltweiten Eisen-, Kryolith- und Dimeritium-Erzeugnisse kommen aus Kovir.

Von der Hafenstadt Pont Vanis aus herrscht König Esterad Thyssen aus der Dynastie der Thysseniden in Personalunion über Kovir und Poviss.


Kovir und Poviss sind ein Handlungsort im Community Abenteuer "Requiem for the Witcher".

Wappen von Kovir und Poviss:

HerrscherBearbeiten

Städe und FestungenBearbeiten

RegionenBearbeiten

WährungBearbeiten

Die gültige Währung von Kovir und Poviss ist der Gulden.

Ruf in anderen LändernBearbeiten

Obwohl die Einwohner der nördlichen Länder überwiegend auf Erzeugnisse aus Kovir und Poviss angewiesen sind, werden die beiden Königreiche in der Alltagssprache mit negativen Dingen verbunden.

In Redanien und Kaedwen sagte man statt "zum Teufel": "jemanden nach Poviss jagen". Wenn es euch bei mir nicht gefällt, sagte der Meister zu den aufsässigen Gesellen, dann geht doch nach Kovir. Ich dulde hier keine kovirischen Zustände, schrie der Professor die ungebärdig diskussionswütigen Schüler an. In Poviss kannst du den Schlaumeier spielen, rief der Bauer seinem Sohn zu, der den vorsintflutlichen Häufelpflug und das System der Brandrodung kritisierte. Wem die althergebrachten Zustände nicht passen, der soll doch nach Kovir gehen!
Der Schwalbenturm, Ausgabe dtv Juli 2010, S. 342

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki