FANDOM


ÜberblickBearbeiten


AblaufBearbeiten

Places Gramps hut

Die Quest beginnt, sobald Geralt in der abgelegenen Hütte im Sumpf menschliche Überreste findet - auf dem Esstisch. Offenbar wird die Hütte von einem Kannibalen bewohnt. Die Hütte gehört Großväterchen, der auch keinerlei Schuldbewusstsein zeigt, als Geralt ihn wegen seiner Essgewohnheiten zur Rede stellt. Geralt muss sich nun entscheiden, ob er den alten Mann tötet oder verschont. Lässt er ihn am Leben, bedankt sich Großväterchen mit der Formel für Henkersgiftserum und einer Flasche Azoth.


Hinweis:
Wenn der Hexer diese Quest auslöst, bevor er in der Quest "Pilgerfahrt" Großväterchen beim Schrein der Melitele abgeliefert hat, kann "Pilgerfahrt" nicht mehr begonnen werden. Sobald Geralt Großväterchen das nächste Mal am Fähranleger trifft, spricht er ihn sofort auf die Hütte an, worauf der Alte beleidigt nach Hause trottet und kein Interesse mehr an der Pilgerreise hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki