Fandom

Hexer-Wiki

Kaer Morhen Burghof

4.481Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Im Hof der Festung von Kaer Morhen beginnt Geralts erster Kampfeinsatz im The Witcher.
Banditen der Salamandra, angeführt von Azar Javed und dem Professor dringen in unteren Innenhof der Festung ein. Nachdem die Eindringlinge gemeisam mit den anderen Hexern überwältigt sind, stellt sich heraus, dass im oberen Innenhoff ebenfalls Banditen sind. Über den Wehrgang der Bastion gelangt Geralt dorthin, um die Torwinde zu öffnen. Die Eindringlinge können zwar überwältigt werden. Dennoch war es nicht zu vermeinden, dass Triss Merigold den Toreingang zerstören musste.


Im großen zentralen Innenhof befindet sich auf der linken Seite der große Belagerungskessel und die massive Glocke. Diese beiden Gegenstände spielen eine wichtige Rolle, wenn es im Hof von Kaer Morhen nochmals zu einem dramatischen Kampf kommt.
Den Eindringlingen ist es gelungen, sich Zugang durch das zerstörte Tor zu verschaffen – mit Hilfe des vom Magier Savolla beschworenen Furchtbringers. Das Ungeheuer kann nur mit einer bestimmten Taktik von Belagerungskessel und Glocke besiegt werden.


In der Mitte des zentralen Innenhofes befindet sich der Eingang in das Festungsinnere von Kaer Morhen.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki