FANDOM


Hund

Dieses Lebewesen wird gerne als "der beste Freund des Menschen" bezeichnet und ist das Resultat der jahrtausendelangen Domestizierung des Wolfes durch den Menschen. Normalerweise ist er harmlos, und somit eigentlich keine Beute für einen Hexer. Dennoch kann es natürlich passieren, dass Hunde verwildern, verflucht oder unnatürlich gefräßig werden. In diesen Fällen kann es dem Hexer passieren, dass er den Hundefänger spielen muss.

Vorkommen Bearbeiten

Wie alle domestizierten Tiere leben Hunde gerne mit Menschen zusammen. Auch wilde Hunde bleiben gerne in der Nähe menschlicher Siedlungen. In der Hexerwelt streunen Hunde im Umland von Vizima, im Tempelbezirk und im Ziegelbrennerdorf herum.

ImmunitätenBearbeiten

Keine

AnfälligkeitenBearbeiten

Die meisten kritischen Effekte, im Rudel sind Hunde relativ furchtlos.

Alchemie Bearbeiten

QuelleBearbeiten

Notizen Bearbeiten

"Wer auch immer behauptet hat, der Hund sei der beste Freund des Menschen, der hat wohlmöglich noch nie einen Wyvern gezähmt." - Worte eines anonymen Druiden -

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki