FANDOM


Hengfors ist ein Stadtstaat in Abhängigkeit von Kovir und zählt zu den nördlichen Königreichen. Die Stadt ist gleichzeitig Hauptstadt des Hengfors Bündnisses. Hengfors liegt am Fuße der Falken- und der Kestrel Berge. Der Fluss Braa fließt durch die Stadt.
Niedamir, der König von Caingorn, hat seinen Herrschersitz in Hengfors, ebenso wie sein Kanzler und Bevollmächtigter Gyllenstiern.

Hengfors wird in der Kurzgeschichte "Die Grenze des Möglichen" erwähnt.

Im The Witcher 1Bearbeiten

Places Hengfors

In der Modifikation "Preis der Neutralität" geht es um die Erbfolge für den Thron von Caingorn, dessen historische Hauptstadt Hengfors ist. Deidre Ademeyn (Erbberechtigte) und ihr Bruder Merwin Ademeyn stammen aus Hengfors.

RandnotizenBearbeiten

  • In den beiden Karten für die Computerspiele The Witcher und The Witcher 2 ist die Stadt ungenau plaziert, nämlich außerhalb von Caingorn, wo sie doch dessen Herrschersitz ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki