Fandom

Hexer-Wiki

Haus von Abigail

4.480Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Abigails Haus

Das Haus von Abigail wird von den Bewohnern im Umland von Vizima gern als "Die Hexenhütte" bezeichnet, da Abigail eine Hexe ist, der man nicht immer trauen kann. Nichtsdestotrotz suchen viele Leute Abigail gerne (heimlich) einmal auf, um von ihr eine Salbe, ein Elixier oder sonstigen Trank zu erhalten, wenn herkömmliche Heilmittel versagen.


Abigails Haus liegt in nördlicher Richtung von der Palisadensiedlung. In Kapitel 1 nimmt die Hexe den Waisen Alvin bei sich auf. Geralt kann bei ihr Kräuter und Alchemiezutaten handeln. Bei Abigail erhält Geralt außerdem einen Schlafplatz zum meditieren.


Das Haus wird nachts hin und wieder von Bargesten heimgesucht, die bei Anbruch der Nacht das Umland unsicher machen. Abigail kauft Bargstenschädel.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki