FANDOM


The Witcher 1 Bearbeiten


Der Haftbefehl ist Teil der Quest Gesucht, die sich über mehrere Kapitel hinzieht. Geralt findet den Haftbefehl, ausgestellt von Hauptmann Vincent Meis, am Aushang vor dem Gasthaus im Umland von Vizima.

Inhalt Bearbeiten

Hiermit geben wir bekannt, dass der Mann, der sich Professor nennt, zahlreicher Verbrechen gegen die Krone schuldig ist. Darunter folgende – und viele weitere – Missetaten:
Mord, Tätlichkeiten, Widerstand gegen Stadtwache und Offiziere sowie andere Vergehen gegen des Königs Untertanen. Wer ihm Unterschlupf gewährt, macht sich der Beihilfe an seinen Verbrechen schuldig. Daher ist die Pflicht eines jeden Untertanen der Krone, zur Verhaftung dieses Mannes beizutragen. Hiermit setzen wir eine Belohnung von 1.000 Orens für denjenigen aus, der diesen Mann der Justiz übergibt, tot oder lebendig.
Im Namen Seiner Majestät König Foltest
Vincent Meis, Hauptmann der Stadtwache

The Witcher 2 Bearbeiten


Inhalt Bearbeiten

Haftbefehl: Geralt von Riva
Hiermit wird allgemein bekanntgegeben, dass der Hexer Geralt von Riva sich des Kapitalverbrechens des Regizids an Foltest, König von Temerien, schuldig gemacht hat. Als Mörder und Verräter ist Geralt von Riva des Todes durch das Feuer. Seine Festsetzung und Auslieferung an die zuständigen Behörden wird mit einer großzügigen Summe belohnt. Wer den Kopf des Delinquenten bringt, soll die Hälfte besagter Summe erhalten. Auch verlässliche, verifizierbare Informationen über den Aufenthaltsort des Kriminellen werden vergütet. Vorsicht! Der Hexer ist bewaffnet und gefährlich!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki