FANDOM


AllgemeinBearbeiten

Höllenhund, bzw. Die Bestie

Der Höllenhund, der auch die Bestie genannt wird, ist eine Kreatur der Unterwelt, ein Geist, der die Gestalt eines schrecklichen Hundes annimmt und der sein Opfer, hat er einmal seine Witterung aufgenommen, unerbittlich jagt. In der Liste der Schicksalsschläge, die ein Dorf heimsuchen kann, finden sich Pest, Krieg, Verbrechen, Steuern und vieles mehr. Das größte Unheil, das über die Bewohner kommen kann, wird durch das Erscheinen eines geisterhaften Höllenhundes – einer Bestie – übertroffen. Bauern sehen im Höllenhund die Verkörperung der Strafe der Götter für die Verruchtheit der Menschen. Der Tribut, der zu zahlen ist, wird viel Leid und viel Blut betragen.

TaktikBearbeiten

Ein Höllenhund, der Bargesten beschwören kann, fängt seine Gegner in einem Feuerkreis und verstümmelt sie.

AnfälligkeitBearbeiten

Immun gegen die meisten kritischen Effekte. Da es sich um eine körperliche Kreatur handelt, sind Niederschlag- oder Lähmen-Versuche möglich. Das magische Aard-Zeichen zum richtigen Zeitpunkt angewandt und die Kreatur kann mit einem finalen starken Hieb mit dem Silberschwert erlegt werden. Geisteröl empfiehlt sich für die Klinge des Schwertes. Ansonsten ist der schnelle Kampfstil ebenfalls effektiv.

VorkommenBearbeiten

Überall dort, wo ehrlose Wesen vorkommen. Ihr schändlicher Charakter bietet dem Höllenhund den idealen Nährboden für seine Existenz.

In The Witcher 1 erscheint ein Höllenhund im Umland von Vizima gegen Ende des Hauptquests "Von Monstren und Menschen".

AlchemieBearbeiten

QuelleBearbeiten

Tipps und Tricks Bearbeiten

Die einfachste Möglichkeit einen Höllenhund zu besiegen ist ein gezielter, voll aufgeladener Aard-Angriff mit anschließender Schwertkombo.

TriviaBearbeiten

Vermutlich ist der Höllenhund der W.png Bestie des Gévaudan nachempfunden. Dieses Raubtier tötete in Südfrankreich ungefähr 100 Menschen. Auch in der realen Welt sah die Kirche die Bestie als Strafe Gottes für schändliches Verhalten an.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki