Fandom

Hexer-Wiki

Griggs

4.480Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Griggs2.jpg

Griggs

Im Hinterland von Trübwasser leben zwei Stämme von kleinen Kobolden, gute und böse Griggs, die miteinander in Zwietracht leben. Die bösen Griggs haben den Guten das Katzengeschirr gestohlen, mit dem diese auf Katzen reiten, wie Menschen Pferdegeschirr benötigen, um auf Pferden zu reiten. Leidtragende sind Han, der Maurer und sein Sohn, die in den Feldern eine Brücke reparieren. Jede Nacht machen die Griggs seine Arbeit wieder zunichte.


Damit der Schabernack ein Ende hat, muss Geralt das Katzengeschirr aus der Kapelle in der Gruft in den Feldern zurückholen und in der Skulptur der guten Griggs bei der Brücke in den Feldern hinterlegen. Wenn sie diese gute Geste akzeptieren, hinterlassen sie für Han eine Gabe (ein vierblättriges Kleeblatt) ihres guten Willens, das Freundschaft oder Freude symbolisiert. Trägt Han dieses Kleeblatt bei sich, behelligen ihn die guten Griggs nicht mehr, die normalerweise in Einigkeit mit den Bewohnern von Trübwasser leben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki