FANDOM



Geisblatt nennen sich die Blätter einer widerstandsfähigen Pflanze die vorzugsweise auf Ödland wächst als auch auf Wiesen und Feldern.

In der Geralt-Saga wächst Geisblatt im Brokilon.

QuellenBearbeiten

  • Buch Pflanzen der öden Lande
  • Nachdem Geralt die Quest Tägliches Brot abgeschlossen hat, kann er den Elfen am Seeufer für Essen und Brot Informationen entlocken. Ein Elf in der Höhle erzählen nachts über Hanffasern und Alraunenwurzeln. Ein Elf vor der Höhle erzählt im Tausch von Nahrung über Geisblatt und Zaunrübe.
  • Eine alte Bäuerin aus Trübwasser erwähnt, dass Rittersporn sie bat, Geralt über Berberrohr, Ginatia Blüten und Geisblatt zu erzählen. Die Bäuerin ist erst anzutreffen, wenn die Quest Tägliches Brot beendet ist.

LesetippsBearbeiten

Einer der Sanitäter in Alt-Vizima fragt nach Geisblatt oder Hopfendolden und gibt Geralt dafür Informationen über Ifrits und Pyrit.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki