FANDOM


ÜberblickBearbeiten

AblaufBearbeiten

Cutscene elves 4

Am Deich von Vizima trifft Geralt auf Zoltan, der sich inzwischen ebenfalls den Scoia'tael angeschlossen hat. Er will sich nach Alt-Vizima durchschlagen, wo Shani ein Lazarett eingerichtet hat, und Flüchtlinge in Sicherheit bringen.

Folgender Text basiert auf die Entscheidung im vorherigen Kapitel für die Scoia'tael:

Nach einem kleinen Zwischenspiel in König Foltests Burg erreicht Geralt schließlich Alt-Vizima, wo er von Zoltan schon ungeduldig erwartet wird. Die beiden kämpfen sich zum Krankenhaus durch. Je nachdem, ob Geralt sich in der Quest "Die Quelle" für oder gegen Shani entschieden hat, fällt der Empfang entweder herzlich oder ausgesprochen kühl aus.

Das Wiedersehen wird unterbrochen, als ein Soldat hereinstürzt und Geralt hektisch auffordert, ihm zu einem der Türme zu folgen, wo angeblich die Striege gesichtet wurde (Quest "Ihre Majestät, die Striege"). Die "Striege" entpuppt sich als mutiertes Monster, und nachdem Geralt es beseitigt hat, kann er ins Lazarett zurückkehren.

Kaum angekommen, bricht eine Abteilung Soldaten unter Führung eines Ritters des Ordens in das Krankenhaus ein. Der Ritter behauptet, es handle sich um ein Versteck von Terroristen (gemeint sind die Scoia'tael). Ungeachtet Shanis empörter Einwände befiehlt er seinen Leuten, alle außer Shani umzubringen. Geralt und Zoltan können das Massaker an den Patienten verhindern. Draußen befinden sich weitere Soldaten, die das Krankenhaus umstellt und Toruviel in die Enge getrieben haben. Geralt besiegt sie und rettet Toruviel im letzten Moment, wofür sie sich sehr dankbar zeigt.

Cutscene elves 5

Zoltan hat inzwischen beschlossen, dass auch das Krankenhaus kein sicherer Platz für die Flüchtlinge ist, und will sie aus der Stadt heraus in den Friedhofssumpf bringen. Das bedeutet, dass Geralt und der Zwerg sich den Weg zur Stadtmauer freikämpfen müssen. Der Orden hat den Weg zum Tor mit Barrikaden blockiert, die nun von den Scoia'tael angegriffen werden.

In den Barrikaden trifft Geralt wieder auf Toruviel, die ihn bittet, einen Frontalangriff zu unterstützen - ein Ablenkungsmanöver, denn Yaevinn plant etwas. Geralt kämpft sich also durch die nächste Welle von Soldaten. An der Stadtmauer angekommen, wird er Zeuge, wie Yaevinn aus dem Hinterhalt Rayla erschießt. Der Verlust ihrer Anführerin sorgt unter den restlichen Soldaten für genug Verwirrung, dass Geralt und Zoltan mit den Flüchtlingen in den Sumpf entkommen können.


BarrikadenBearbeiten

Es gibt in den Barrikaden einige Stellen, die mit Aard freigesprengt werden müssen. Diese sind teilweise schlecht zu sehen. Die erste dieser Stellen findet Geralt, wenn er vor der Barrikade stehend nach rechts zwischen den Trümmern hindurchgeht und sich dann nach links wendet.
Der Weg durch die Barrikaden, der in den drei Varianten der Quest gleich ist:

HinweiseBearbeiten

  • Je nachdem auf welcher Seite Geralt steht (Orden, Scoia'tael, neutral) unterscheidet sich der Verlauf ein wenig bzw. trifft er andere Charaktere.
  • Hat Geralt den Werwolf in "Die Schöne und das Biest" verschont, wird er von Vincent Meis am Deichufer in der Nähe von Radovids Lager begrüßt. Hat er ihn getötet, wird er vom Hauptmann der Stadtwache begrüßt (der Hauptmann, der Geralt am Ende von Kapitel 1 in den Kerker warf)
  • Geralt hat die Möglichkeit mit Radovid und Carmen zu reden, bevor er in die Stadt geht.
  • Hat Geralt den Werwolf getötet, wird Rittersporn wegen Spionage für eine ausländische Regierung vom Hauptmann verhaftet, als der Barde mit dem Hexer am Deich ankommt.
  • Hat Geralt den Werwolf getötet, trifft er Carmen trotzdem am Deichufer wieder. Sie ist allerdings nicht gut auf ihn zu sprechen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki