FANDOM


Game Interaction icon fistfight

Im Computerspiel The Witcher gibt es Quests als Minispiele, die sich sich durch's gesamte Spiel ziehen. Die Faustkämpfe gehören zweifellos zu den interessantesten Quests, obwohl sie keinen Einfluss auf die Hauptgeschichte haben. In jedem Akt (mit Ausnahme vom Epilog) hat Geralt die Gelegenheit, sich im Boxkampf mit dem jeweiligen Faustkampf Champion zu messen. Außer einer von Champion eingesetzten Prämie kann Geralt ebenfalls einen Titel nach dem anderen erobern.


Prolog Bearbeiten

Eskel

Galerie:

Akt 1 Bearbeiten

Fettfried Fettfried im Gasthaus aus dem Umland von Vizima möchte jedem Herausforderer für 25 Orens ein neues Gesicht verpassen

Andere Kämpfer Neben dem Champion aus dem Umland lungern im Gasthof weitere Faustkämpfer herum, die sich auf einen Kampf gegen Geld einlassen.

Galerie:

Akt 2 Bearbeiten

Butterbohn Butterbohn hängt im Haarigen Bären im Tempelbezirk von Vizima rum. Er reagiert empfindlich gegenüber seinem Übergewicht

  • Besiegt Geralt ihn, bekommt er den Wetteinsatz zurück und kann zusätzlich wählen aus

Andere Kämpfer

  • Zu Beginn von Kapitel 2 muss Geralt einen Mitgefangenen im Kerker besiegen, um eine Option von Vincent Meis zu erhalten, aus dem Kerker zu kommen
  • in der Kampfarena des "Haarigen Bären" sind weitere Boxer, die sich gegen ein Preisgeld auf einen Kampf einlassen

Galerie:

Akt 3 Bearbeiten

Andreas Gablodda

Andere Kämpfer

Galerie:

Akt 4 Bearbeiten

Der Fels

  • Im Landgasthaus nimmt Der Fels jede Herausforderung an, um seinen Titel als Champion zu verteidigen. Er wurde vom großen Meister Zdenek ausgebildet
  • Besiegt Geralt ihn, bekommt er den Wetteinsatz zurück und kann zusätzlich wählen aus

Andere Kämpfer Im Landgasthaus finden sich genügend Kämpfer, die ihre Fäuste schwingen wollen gegen ein stattliches Preisgeld. In dieser lebhaften und rund um die Uhr lauten Arena legen sich Julian und Rittersporn nachts zum schlafen nieder.

Galerie:

Akt 5 Bearbeiten

Zdenek

  • Zdenek ist der ungeschlagene Boxchampion von ganz Temerien. Bisher ist es noch niemanden gelungen, ihn zu besiegen… zweimal hintereinander. Er "residiert" in einem separaten Raum in der Alten Mine
  • Geralt muss ihn zweimal hintereinander besiegen, um sich dann Weltmeister von Temerien nennen zu dürfen und Zdeneks Zahn als Trophäe einzustecken. Es gibt eine Feuerstelle zum meditieren in der Nähe, womit Geralt sich die Zeit bis zum Finalkampf vertreiben kann.

Galerie:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki