Fandom

Hexer-Wiki

Elfen

4.480Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Typisch. Bei jedem Verrat sind Elfen im Spiel.
-Mann und Mensch ("Maskerade für Fortgeschrittene")
Yaevinn (Hauptcharakter in The Witcher 1)

Die Elfen oder Aen Sidhe (Aén Seidhe) in Andrzej Sapkowski's Hexer Universum zählen neben den Gnomen und Zwergen zu den Alten Völkern des Kontinents, die diesen lange vor den Menschen besiedelten. Ursprünglich kamen die Aen Sidhe mit ihren weißen Schiffen über das Meer, fanden das Land allerdings bereits von Zwergen und Gnomen besiedelt vor.

Elfen haben eine viel längere Lebenszeit als die Menschen, ihre äussere Erscheinung ist üblicherweise sehr attraktiv. Die augenfälligsten Merkmale sind die spitzzulaufenden Ohren und ihr Gebiß, welches aus kleinen, identischen Zähnen besteht und keine Eckzähne aufweist. Manchmal kommt es dazu, dass Elfen und Menschen sexuelle Beziehungen eingehen, Kinder aus diesen Verbindungen werden Halbelfen genannt. Ebenso ist es möglich, daß Nachkommen aus der Verbindung von Elfen und Dryaden entstehen.

Wie viele andere Nichtmenschen werden die Elfen oft von den "Nordlingen" verfolgt. Deshalb schließen sich viele Elfen den Scoia'tael an, um für ihre Freiheit zu kämpfen. Während der kaiserlichen Invasion des nördlichen Königreiches waren die Scoia'tael Alliierte Nilfgaards. Als Gegenleistung dafür gab Kaiser Emhyr var Emreis den Elfen einen eigenen Staat in Dol Blathanna und ernannte Enid an Gleanna zur Königin.

Die Elfen glauben, dass sie von den Göttern geschaffen wurden und sich die Menschen lediglich entwickelt haben. Darum sehen sie in den Menschen oft nicht mehr als "nackte Affen".

Neben den Aen Sidhe existiert noch ein anderes Elfenvolk welches Aen Elle genannt wird und eine andere Welt bewohnt.


Personen Bearbeiten

Elfen aus den RomanenBearbeiten

Elfen aus den Comic-AusgabenBearbeiten

Elfen aus den ComputerspielenBearbeiten

Elfen aus dem The Witcher 1

Yaevinn Toruviel Elfenjäger Jägerin der Scoia'tael Chireadan Elfenmagierin

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki