FANDOM


Eithne(Film)

Eithne (Dorota Kamińska)

Eithné ist die Königen der Dryaden von Brokilon. Sie wohnt in Duén Canell und kämpft für den Erhalt des Brokilons, der den Dryaden gehört und immer gehören wird. Obwohl der Mensch mit dem Leben bezahlt, wenn er unbefugt den Brokilon betritt, gibt es für Geralt eine Ausnahme von Eithné, da sie gut kennt. Sonderechte stehen ihm nicht zu.


In der Kurzgeschichte "Das Schwert der Vorsehung" überbringt Geralt der Herrscherin von Brokilon eine Botschaft von König Venzlaw von Brugge. Dryaden treten ein Teil des Brokilon an Venzlaw ab und dafür stehen die Dryaden unter dem Schutz des Königs. Eithné lehnt ab.
Zur selben Zeit finden die Dryaden Ciri im Wald, die von Schloss Nastrog weggelaufen ist. Sie bringen sie nach Duén Canell. Eithné ist davon überzeugt, dass Ciri ein Kind des Älteren Blutes ist und will sie dort behalten, um sie zur Dryade zu machen. Ciri entscheidet sich jedoch, gemeinsam mit Geralt den Wald zu verlassen.


Eithnès Tochter ist die Dryade Morénn.

"Die Herrscherin des Brokilon trug ein langes, fließendes, hellgrünes Gewand. Wie die meisten Dryaden war sie feingliedrig und nicht groß, doch der stolz erhobene Kopf, das Gesicht mit ernsten, scharfen Zügen und der entschlossene Mund bewirkten, dass sie größer und gewichtiger wirkte. Ihre Haare und ihre Augen hatten die Farbe von geschmolzenen Silber."

- Andrzej Sapkowski - "Das Schwert der Vorsehung (Kurzgeschichte)"

In der TV- und Filmproduktion "The Hexer" wird Eithné von Dorota Kamińska gespielt.


RomaneBearbeiten

Eithné erscheint in folgenden Sapkowski Geschichten:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki