FANDOM


Beauclair ist die Hauptstadt des Herzogtums Toussaint. Diese nilfgaarder Provinz ist berühmt für ihre Weine Beauclair Weiß und Toussaint Rot.

Ein weiteres berühmtes Weinanbaugebiet ist das Kastell Ravello.

RomaneBearbeiten

Im Roman "Der Schwalbenturm" ("Wieża Jaskółki") ist Beauclair ein Handlungsort der Gegenwart. Professor Schliemann und sein Archäologenteam von der Universität Graupian finden bei Ausgrabungen in Beauclair einen Tubus. Leider wurde der Tubus mitsamt der darin enthaltenen Manuskripte durch Kamil Ronstetter und zwei seiner Ausgrabungskollegen zerstört. Bei den Manuskripten handelte es sich um "Ein halbes Jahrhundert der Poesie" von Rittersporn.

In The Witcher 1Bearbeiten

Im Computerspiel The Witcher stammt Antoniette aus Toussaint, ebenso wie ihre drei Vettern Corbin, Buse und Ramerot.

In The Witcher 3: Blood and Wine Bearbeiten

Beauclair

Beauclair von einer Insel aus gesehen mit dem Hafen und dem Schloss im Hintergund

AnmerkungenBearbeiten

  • Der Name setzt sich aus zwei französischen Wörtern zusammen: beau für schön, edel, vornehm und clair für hell, klar, unverwechselbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki