FANDOM


ÜberblickBearbeiten


AblaufBearbeiten

People Dryad full

Am Seeufer trifft Geralt auf eine Najade, die seine Hilfe benötigt: sie hat von der Herrin des Sees eine Halskette geschenkt bekommen, die ihr jetzt gestohlen wurde. Sie erzählt, dass sich in der Gegend ein Ertrunkener Toter namens Zephir herumtreibt. Im Leben war er ein erfolgreicher Dieb, bis er sich bei seinem letzten Raubzug übernahm, auf der Flucht durch die Kanalisation vom Gewicht seiner Beute unter Wasser gezogen wurde und ertrank. Zephir macht zusammen mit einer Rotte Ertrunkener die Umgebung des Sees unsicher.

Um an Zephir heranzukommen, muss Geralt an drei verschiedenen Orten Ertrunkene beseitigen: am Seeufer in der Nähe der Hütte des Fischerkönigs, am Flussufer in den Feldern von Trübwasser und am Ufer der Schwarzschwalbeninsel. Die Ertrunkenen wagen sich allerdings nur nachts aus dem Wasser. Wenn Geralt alle drei Gruppen erledigt hat, taucht Zephir aus dem Wasser auf. Nachdem Geralt ihn besiegt hat, kann er von der Leiche die Halskette nehmen.

Wenn Geralt der Najade die Kette zurückbringt, kann er zwischen verschiedenen Belohnungen wählen: ein Wodjanoi-Buch, eine Erd-Rune oder Heilung seiner Wunden, so oft er sie benötigt. Außerdem bekommt er einen Talisman, ein Rotes Band der ihm künftig Ertrunkene vom Hals hält.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki